Einblick in
helpteers

Engagement ist das, was uns bewegt


Vision

Mehr Menschen durch Engagement ihre Selbstwirksamkeit spüren zu lassen.

Gemeinsam bewegen wir die Welt und erschaffen eine lebenswerte, nachhaltige, positive Zukunft. Für uns und die folgenden Generationen.

Mission

Sozialen Organisationen das Wissen und die Werkzeuge zu geben, damit sie gemeinsam mit engagierten Menschen unsere Gesellschaft positiv verändern.

Unternehmerisch handeln, um den sozialen Impact den wir mit unserer Arbeit realisieren langfristig, unabhängig und zukunftssicher zu realisieren.

Wir bauen Brücken zwischen Technologie und Sozialem.

Mitwirkende

Für alle Mitwirkenden bei helpteers ist ihre Arbeit ein Engagement für die gemeinsame Vision und Mission! Unabhängig ob entlohnt, als Honorarkraft bzw. Angestellte oder unentgeltlich als Ehrenamtliche.

Für Georg Staebner dem Gründer von helpteers steht im Vordergrund, mit helpteers ein Unternehmen zu schaffen, bei dem das Engagement der Antrieb für die Arbeit ist, aber welches den Lebensunterhalt aller Mitwirkenden sichert. (Dieses Ziel haben wir aktuell noch nicht erreicht.)

Seit der Entstehung der Idee zu helpteers im Jahre 2014 gab es viele Mitwirkende, die helpteers für kurze Zeit oder länger unterstützt haben. Allen verdankt helpteers ihr Engagement und das hat helpteers zu dem gemacht, was es ist.

Aktuelle Mitwirkende

Ute

Social Media

Viktoria

Newsletter und Blogposts

Daniel

Entwicklung der Plattform

Sebastian

Entwicklung der Plattform

Georg

Gründer

Chris

Beratend tätig

Kunden / Partner

Unsere Hauptkunden (wir nennen sie Partner) sind soziale Organisationen, die gemeinsam mit Mitwirkenden, engagierten Menschen und Ehrenamtlichen gesellschaftliche Verbesserungen anstoßen.

Organisationen, die die Digitalisierung nutzen wollen, um über digitale Wege langfristig Ehrenamtliche zu gewinnen.

Engagement-Plattformen

Wir haben aktuell drei Engagement-Plattformen realisiert. Wir können innerhalb von 48 Stunden eine angepasste Demoplattform erstellen.

Finanzierung

Die Anfangsfinanzierung von helpteers war das Eigenkapital des Gründers Georg Staebner. Mittlerweile finanziert sich helpteers mit den Umsätzen aus dem Plattform Software-as-a-Service und der Beratung von sozialen Organisationen.

Investoren?

Arbeitsweise

Unsere Arbeitsweise in einem (Buzz-)Word: NewWork

Der Begriff wird jedoch sehr unterschiedlich interpretiert. Bei helpteers bedeutet das:

  • Wir arbeiten ortsunabhängig.
  • Jede*r Mitwirkende übernimmt Verantwortung in ihrer und seiner Rolle, innerhalb von helpteers.
  • Jede*r bringt sich mit den ihm oder ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen ein.
    (Teilzeit, Vollzeit, Engagement, Honorarkraft, angestellt, mitgründend)
  • Wir nutzen digitale Tools. (Slack, G-Suite, Trello ...)
  • Bei helpteers ist die Persönlichkeit auch Teil der Arbeit und macht das Unternehmen aus. Gefühle, Emotionen und wechselnde Lebenssituationen gehören zum Leben und somit auch zu helpteers.
  • Wir denken und handeln langfristig.
  • Wir schauen über den Tellerrand und suchen aktiv die Verbindung zu anderen Akteuren.
    (Georg ist beispielsweise auch Herausgeber des HeldenUndVisionaere.de Podcasts.)

Noch mehr Hintergründe?

Georg war zu Gast beim Firmenfunk Podcast. Das Gespräch hat er auch in seinem eigenen Podcast auf HeldenUndVisionaere.de veröffentlicht.